Ihr MEGA Standort:

anrufen

B1 Management und Organisation

Haben Sie sich nicht auch schon einmal gefragt, wie Sie Ihren Gesprächspartner von Ihren Absichten überzeugen können? Belegen Sie unsere Management- und Organisations-Seminare und erfahren Sie mehr über Ihr Recht auf der Baustelle oder wie Ihre Mitarbeiter service- und kundenorientiert auftreten können. Mit unseren Seminaren bleiben Sie mit Ihrem Betrieb im intensiven Wettbewerb erfolgreich. Zudem können Sie bei uns als betriebliche/r Ersthelfer/in oder zur befähigten Person für Leitern, Tritte und Fahrgerüste ausgebildet werden.


B100 Büroleiter/in im Maler- und Lackiererhandwerk

Inhalt:

  • Das Malerhandwerk allgemein
    - Strukturen im Malerhandwerk
    - Stimmungslage
    - Konkurrenzsituation
    - Zukunftsaussichten
    - Wirtschaftlichkeit
    - rechtliche Grundlagen
    - Probleme und Herausforderungen aus Referentensicht
  • Das betriebliche Umfeld
    - Banken
                 der Malerbetrieb aus Bankensicht
                 Umgang mit Banken
                 die Unternehmensfinanzierung
    - Steuerberater
                 Welche Informationen benötigt der Betrieb, welche Infos erhält er?
                 Bilanzen und betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) lesen und verstehen
    - Kunde
                Anforderungen und Erwartungen
                der Privatkunde im Speziellen
                Tipps zum Beschwerdemanagement
                Vereinbarungen formulieren und absichern
  • Der Betrieb an sich
    - der Mitarbeiter von der Einstellung bis zur Kündigung
                der Idealbetrieb aus Mitarbeitersicht
                das Mysterium gerechter Lohn und angemessene Leistung
                Möglichkeiten der Mitarbeiterbewertung
                typische arbeitsrechtliche Problemlagen und ihre Lösung
  • Die Baustelle
    - betriebliche Kosten, Planung und Kalkulation
                Startschwierigkeiten: Wenn der Endtermin steht, sich der Starttermin aber immer wieder verzögert
                wirtschaftliche Auswirkungen und rechtliche Möglichkeiten
    - Lade- und Fahrtzeiten
                Was kann ich - was muss ich bezahlen?
                Spannungsfeld Rahmentarifvertrag und kostenmäßiger Spielraum
    - die Baustellenunterbrechung
                Sei es durch andere Gewerke oder durch Witterung, was kostet mich die Unterbrechung und wie kann ich rechtlich reagieren? 
  • Nadelöhr Mitarbeiter, wenn die Kapazitäten nicht reichen
                Gut- und Überstunde, Leiharbeiter oder Subunternehmereinsatz?
                wirtschaftliche Auswirkung und rechtliche Anforderungen
    - Leistungsdefizite
                Wie kann ich die Produktivität messen, wo geht sie verloren und welche Möglichkeiten gibt es, diese zu steigern?
    - Wer den Schaden hat...
                 Schadensverursachung durch andere Gewerke und eigene Mitarbeiter, wie damit umgehen?
    - knappes Geld
                 Was kostet mich die Vorfinanzierung der Baustelle, wie stelle ich rechtssicher Teil- und Schlussrechnungen?
    - Stunde der Wahrheit: die Abnahme
                  Wann kann und muss ich eine Abnahme durchführen?
    - DIN-Normen und technische Regeln
                  Welches sind die grundlegenden Normen, die bei der Ausführung der Arbeit beachtet werden müssen?
                  Wie ist VOB Teil C aufgebaut, wie kann jeder für sein Gewerk das Optimum aus der VOB/C herausholen?
                  Merkblätter, technische Hinweise, Verarbeitungsrichtlinien usw. - Kenntnis vermeidet Mängel!
  • Forderung und Außenstände
    - Fälligkeiten und Verzugszinsen berechnen
    - Kosten der Außenstände, was ist normal, was zu hoch?
    - Skonto, der verschenkte Gewinn
    - Einbringung von Forderungen, Mahnung und Verzug
    - Absicherungsmöglichkeiten von Forderungen
    - Rechtsanwalt oder Inkasso - welche Unterschiede, wann einschalten, welche Kosten entstehen
  • Aus der Praxis, für die Praxis
    - Putze innen und außen
                  verschiedene Putzarten kennen und unterscheiden lernen
    - Spachtelmassen
                  Unterscheiden und Anwenden verschiedener Spachtelmassen
    - wirtschaftlicher Einsatz von Airlessgeräten
                  Umdenken bringt Geld
                  durch Optimierung der Arbeitsweise Zeit und somit Geld sparen
    - Grundierungen
                  Sinn und Zweck einer Grundierung
                  Welche Grundierung gehört auf welchen Untergrund?
    - Fassadenfarben
                  Unterscheidung der einzelnen Bindemittel
                  Welche Fassade braucht welche Farbe?
  • Aus der Praxis, für die Praxis
    - Innendispersion
                  Qualitäten
                  Einsatzgebiete
                  Spezialitäten
    - praktische Verarbeitung von Fassadenfarben und Innendispersion
    - Verarbeitung von Dispersionsfarben mit Airlessgeräten
    - Lackuntergründe in der Übersciht
                  Holz
                  Metalle
                  Kunststoffe
    - Lacke und Lasuren
                  Zweck und Einsatzgebiet von Lacken
                  Unterschied lösemittelhaltige / wasserverdünnbare Lacke
                  Funktonsweise und Einsatzgebiet von Lasuren
    - praktische Verarbeitung von lösemittelhaltigen und wasserverdünnbaren Lacken
    - Wärmedämmverbundsysteme
                  ein kurzer Überblick über technische Richtlinien und Verarbeitung eines WDVS
  • Die Unternehmenssteuerung
    - Kostencontrolling über die Nachkalkulation
    - Liquiditätscontrolling

Zielgruppe: Partner/innen von Betriebsinhaber/innen und leitende Büroangestellte

Teilnehmerzahl: maximal 18 Personen

Referenten: Dipl.-Bw. Wolfgang Kraus (spezialisiert auf die Beratung von Malerbetrieben), RA Andreas Becker (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht), Patrick Lühr (Anwendungstechniker Farben und Lacke, MEGA eG)

Veranstaltungsort: MEGA Hamburg, Fangdieckstraße 45, 22547 Hamburg

Kosten:
 949,00 €* p. P. zzgl. MwSt.
 999,00 €   p. P. zzgl. MwSt. 
2208          GoldCard Punkte

* Innungs-, MEGA oder GoldCard Club Mitglieder

B101 Büroleiter/in im Maler und Lackiererhandwerk II - Aufbauseminar

Inhalt:

  • Kalkulation und betriebliches Kostencontrolling
    - Aufbau der Kalkulation, welche Werte benötige ich, woher bekomme ich diese und wie fließen diese in die Kalkulation ein?
    - "5-Minuten-Kalkulation"
    - Vor- und Nachkalkulation: Wann erstellen? Ergebnisse richtig interpretieren und Strategien ableiten
    - Kostenplanung und Budgetierung als Grundlage eines Kostencontrollings auf Basis der Deckungsbeitragsrechnung
    - Planung der Produktivstunden
    - Berechnung unterschiedlicher Gemeinkostenzuschläge
    - Ermittlung des Kostenpreises und der betrieblichen Schmerzgrenze
    - Berechnung der Auswirkung bei Kapazitätsschwankungen
    - Spezielle Fragen wie:
                Wann lehne ich einen Auftrag besser ab?
                Habe ich überhaupt eine Chance einen Gewinn zu erzielen?
                Welche Betriebsgröße passt zu meinem Betrieb?
                Wie wirken sich Verlustaufträge auf die Kostenstruktur aus?
    - Kostencontrolling über die Nachkalkulation, die Unternehmenssteuerung
    - Kostenbudget erstellen und kontrollieren
    - Berechnung von teilfertigen Leistungen und deren betriebswirtschaftlichen Auswirkungen auf das Betriebsergebnis
  • Arbeitsrecht
    - Von der Einstellung bis zur Kündigung: Was muss ich bei der Einstellung beachten, welche Meldungen muss ich bis wann abgeben?
    - Wie bemesse ich Lohn/Gehalt für die neue Mitarbeiter/in, welche Möglichkeiten bietet mir der Tarifvertrag?
    - Mindestlohn versus Tariflohn: Was muss ich wann zahlen?
    - Umgang mit Lohnerhöhungen: Was muss ich, was kann der Betrieb nur bezahlen?
    - Was kostet den Betrieb die Lohnerhöhung, wie verteuern sich die Preise?
    - Was muss der Mitarbeiter können, was ist eine Normalleistung?
    - Arbeitsvertrag: Wie formulieren, was rein, was nicht?
    - Stellenbeschreibung und Arbeitsanweisung
    - Abmahnung, Anlass, Auswirkungen und rechtliche Formulierungen
    - Arbeitszeugnisse richtig formulieren, mögliche rechtliche Probleme
    - Kündigung: Formulierungen und ihre Auswirkungen
    - Wann rechnet sich eine Kündigung?
    - Abfindung und Arbeitsgerichtsprozesse: Erfahrungen aus der Praxis
  • Tarifrecht
    - Die Tarifverträge im Malerhandwerk: Was muss, was kann angegeben werden?
    - Ausgesuchte Themen, Anwendung, Umsetzung, Problemstellungen und deren Auswirkungen
    - Schlechtwetterkündigung
                Weihnachtsgeld
                bezahlte Freistellungen
                Fahrtkosten und Auslösungen
                Arbeitszeitkonto
  • Relevante Verjährungsfristen im Malerhandwerk
  • Liquiditätsplanung und -steuerung / Liquiditätscontrolling
  • Voraussetzung zur Teilnahme ist der Besuch des Seminars "B100 Büroleiter/in im Maler- und Lackiererhandwerk"

Zielgruppe: Partner/innen von Betriebsinhaber/innen und leitende Büroangestellte

Teilnehmerzahl: maximal 18 Personen

Referenten: Dipl.-Bw. Wolfgang Krauß (spezialisiert auf die Beratung von Malerbetrieben), RA Andreas Becker (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht)

Veranstaltungsort: MEGA Hamburg, Fangdieckstraße 45, 22547 Hamburg

Kosten:
299,00 €* p. P. zzgl. MwSt.
349,00 €   p. P. zzgl. MwSt. 
695          GoldCard Punkte

* Innungs-, MEGA oder GoldCard Club Mitglieder

B102 Unsicherheiten beim Aufmaß für Malerarbeiten?

Inhalt:

  • Allgemeines über Form, Inhalt und Zweck des Aufmaßes
  • Aufmaßregeln nach VOB
  • Aussparungen wie z. B.
    - Öffnungen
    - Nischen
    - Leibungen
    - Abzüge
    - Übermessungen
  • Schreibregeln des Aufmaßes
    - Nachvollzieh- und Lesbarkeit eines Aufmaßes
  • technische und mathematische Grundregeln
    - geometrische Grundformen und deren Berechnung
  • Erfassen von Aufmaßen aus der Bauzeichnung
    - Erkennen berechenbarer Formen
    - Lesen von Bauzeichnungen
    - Aufmaßhilfen, z. B. Hilfsmittel für die Erstellung und Maße der Baunatur

Zielgruppe: Alle Interessierten

Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen

Referent: Oliver Peters (Malermeister, technischer Fachwirt Farbe und freier Dozent am Fortbildungswerk Lübeck )

Veranstaltungsorte: MEGA Hamburg, Fangdieckstraße 45, 22547 Hamburg
                                   
MEGA Karlsruhe, Schenkenburstraße 5, 76135 Karlsruhe
                                   MEGA Leipzig, Wollkämmereistraße 6, 04357 Leipzig

Kosten:
149,00 €* p. P. zzgl. MwSt.
179,00 €   p. P. zzgl. MwSt. 
347          GoldCard Punkte

* Innungs-, MEGA oder GoldCard Club Mitglieder

B103 Mitarbeiter als Imageträger

Inhalt:

  • der bewusste Auftritt des Gesellen beim Kunden
  • die Kundenperspektive einnehmen
  • Was lässt sich im Verhalten im Umgang mit den Kunden verbessern?
  • Grundlagen kundenorientierter Kommunikation
  • typische Situationen im Kundendienst
  • Erwartungen und Befürchtungen des Kunden
  • Umgang mit Vielrednern und Nörglern
  • souveräne Beschwerdeführung

Zielgruppe: Gesellen und Vorarbeiter

Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen

Referentin: Herta Kühn (Training & Coaching)

Veranstaltungsorte: MEGA Hamburg, Fangdieckstraße 45, 22547 Hamburg
                                  MEGA Hannover, Kugelfangtrift 30, 30179 Hannover

Kosten:
179,00 €* p. P. zzgl. MwSt.
199,00 €   p. P. zzgl. MwSt. 
417          GoldCard Punkte

* Innungs-, MEGA oder GoldCard Club Mitglieder

B104 Rhetorik und die Kunst zu reden

Inhalt:

  • Grundlagen der Kommunikation
    - Ebenen der Kommunikation
    - die verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten
    - das Kommunikationsmittel
    - Selbstmordwörter und Reizwörter
    - Beispiele für Reizformulierungen
    - Negatives positiv ausdrücken
  • Kommunikationsmittel Körpersprache - Erscheinung - Auftreten
    - Einige ausgewählte Elemente der Körpersprache
  • Methoden der Gesprächssteuerung
    - Dinge also, die einen guten Redner ausmachen

Zielgruppe: Alle Interessierten, die selbstsicher auftreten möchten

Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen

Referentin: Mareike Hammerschmidt-Wilkens (Beratung, Coaching und Moderation)

Veranstaltungsort: MEGA Hamburg, Fangdieckstraße 45, 22547 Hamburg

Kosten:
199,00 €* p. P. zzgl. MwSt.
229,00 €   p. P. zzgl. MwSt. 
463          GoldCard Punkte

* Innungs-, MEGA oder GoldCard Club Mitglieder

B105 Ausbildung zur befähigten Person für Leitern, Tritte und Fahrgerüste

Inhalt:

  • grundsätzliche Informationen über Leitern und Gerüste
  • rechtliche Rahmenbedingungen und Normen
  • sicherer Umgang mit Leitern und Fahrgerüsten
  • Gefährdungsbeurteilung
  • praktische Schulung der Leitern- und Fahrgerüstprüfung
  • Test der erworbenen Fähigkeiten
  • Jeder Teilnehmer erhält eine Mappe mit ausführlichem Informationsmaterial, sowie eine Teilnahmebestätigung / Zertifikat.

Zielgruppe: Alle Interessierten

Teilnehmerzahl: maximal 20 Personen

Referenten: Marcus Rieger (Gebietsleiter Steigtechnik Nord-Mitte, Hymer), Andreas Fondron (Gebietsleiter Steigtechnik Süd-West, Hymer)

Veranstaltungsorte: MEGA Karlsruhe, Schenkenburgstraße 5, 76135 Karlsruhe
                                   MEGA Lübeck, Kruppstraße 1, 23560 Lübeck

Kosten:
199,00 €* p. P. zzgl. MwSt.
229,00 €   p. P. zzgl. MwSt. 
463          GoldCard Punkte

* Innungs-, MEGA oder GoldCard Club Mitglieder

B106 Betriebliche/r Brandschutzhelfer/in

Inhalt:

  • Grundzüge des vorbeugenden und baulichen Brandschutzes
  • Anforderungen an die betriebliche Brandschutzorganisation
  • Gefahren durch Brände und Brandklassen
  • Funktions- und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Verhalten im Brandfall
  • praktische Löschübungen am Feuerlöschtrainer

Zielgruppe: Alle Interessierten

Teilnehmerzahl: maximal 15 Personen

Referent: Ingo Losch (Arbeitssicherheit und Brandschutz)

Veranstaltungsorte: MEGA Hamburg, Fangdieckstraße 45, 22547 Hamburg
                                   MEGA Hannover, Kugelfangtrift 30, 30179 Hannover

Kosten:
179,00 €* p. P. zzgl. MwSt.
199,00 €   p. P. zzgl. MwSt. 
417          GoldCard Punkte

* Innungs-, MEGA oder GoldCard Club Mitglieder

B107 Betriebliche/r Ersthelfer/in (BGV A1)

Inhalt:

  • allgemeine Verhaltensweisen bei Unfällen / Notfällen
  • Rechtsgrundlage der Ersten Hilfe
  • Prüfen der Vitalfunktion
  • Störungen der Bewusstseins
  • stabile Seitenlage
  • Störung von Atmung und Kreislauf (Herzinfarkt, Schlaganfall...)
  • Herz- / Lungen-Wiederbelebung 
  • Knochenbrüche und Gelenkverletzungen
  • Bauchverletzungen
  • Wunden / bedrohliche Blutungen
  • Schock
  • Verbrennungen / thermische Schäden
  • Vergiftungen / Verätzungen
  • Unfälle durch elektrischen Strom
  • betriebsspezifische Inhalte (Absturzunfälle, Umgang mit Gefahrstoffen)

Zielgruppe: Alle Interessierten

Teilnehmerzahl: maximal 15 Personen

Referent: ASB

Veranstaltungsorte: MEGA Hamburg, Fangdieckstraße 45, 22547 Hamburg
                                  MEGA Hannover, Kugelfangtrift 30, 30179 Hannover
                                  MEGA Karlsruhe, Schenkenburgstraße 5, 76135 Karlsruhe
                                  MEGA Leipzig, Wollkämmereistraße 6, 04357 Leipzig

Kosten:
29,00 €* p. P. zzgl. MwSt.
49,00 €   p. P. zzgl. MwSt. 
67          GoldCard Punkte

* Innungs-, MEGA oder GoldCard Club Mitglieder

B108 Auffrischungsseminar Betriebliche/r Ersthelfer/in (BGV A1)

Inhalt:

  • Wiederholung, Aktualisierung und Ergänzung der wichtigsten praktischen Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • anschauliche Fallbeispiele
  • Automatische Externe Defibrillation (AED) in Theorie und Praxis
  • Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen unter Verwendung einfacher Hilfsmittel aus dem Verbandkasten

Zielgruppe: Betriebliche Ersthelfer, deren letzte Erste-Hilfe-Schulung nicht älter als zwei Jahre ist

Teilnehmerzahl: maximal 15 Personen

Referent: ASB

Veranstaltungsorte: MEGA Hamburg, Fangdieckstraße 45, 22547 Hamburg
                                  MEGA Hannover, Kugelfangtrift 30, 30179 Hannover
                                  MEGA Karlsruhe, Schenkenburstraße 5, 76135 Karlsruhe
                                  MEGA Leipzig, Wollkämmereistraße 6, 04357 Leipzig

Kosten:
29,00 €* p. P. zzgl. MwSt.
49,00 €   p. P. zzgl. MwSt. 
67          GoldCard Punkte

* Innungs-, MEGA oder GoldCard Club Mitglieder

B109 Ihr Recht auf der Baustelle - ein Seminar für Gesellen und Vorarbeiter

Inhalt:

  • der Vertrag, das ist geschuldet
  • Stundenlohn
  • Hinweispflichten
  • Baubehinderungsanzeigen
  • Architektenvollmacht
  • die Haftung für Mängel
  • Arbeitnehmerhaftung

Zielgruppe: Gesellen und Vorarbeiter

Teilnehmerzahl: maximal 18 Personen

Referent: RA Andreas Becker (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht)

Veranstaltungsort: MEGA Hamburg, Fangdieckstraße 45, 22547 Hamburg

Kosten:
199,00 €* p. P. zzgl. MwSt.
229,00 €   p. P. zzgl. MwSt. 
463          GoldCard Punkte

* Innungs-, MEGA oder GoldCard Club Mitglieder