Ihr MEGA Standort:

anrufen

Pressemitteilungen der MEGA Gruppe

Für Presse- und Medienvertreter halten wir hier gern Pressemeldungen und entsprechendes Bildmaterial bereit. Alle hier aufgeführten Materialien können honorarfrei abgedruckt werden, Pressefotos unter Angabe des Urhebers. Wir freuen uns über jede Veröffentlichung und bitten um ein Belegexemplar.

Pressemitteilungen

Neu entwickelte Qualitätspinsel aus dem Hause MEGA

• Klassische Streichwerkzeuge mit neuester Technologie

Blauer Vorband: Ringpinsel für wasserbasierte Lacke

In Aktion: Ringpinsel für wasserbasierte Lacke

Farbleitsystem: Welcher MEGA Pinsel für welches Material

Hamburg, 30. Oktober 2014 – Der handwerkseigene Großhändler MEGA eG hat in enger Zusammenarbeit mit der Mesko-Pinsel GmbH ein Pinselsortiment entwickelt, das Tradition mit Hightech verbindet: herkömmliche China-Borsten und spezielle Synthetik-Borsten in der richtigen Mischung für die bestmögliche Verarbeitung verschiedener Beschichtungssysteme.

Auch im 21. Jahrhundert sind hochwertige Streichwerkzeuge für das Fachhandwerk unverzichtbar. Wenngleich in allen Bereichen Elektrogeräte und -maschinen Einzug gehalten haben, bleibt der Handwerker für viele Arbeiten auf Qualitätspinsel angewiesen. Und auch ein scheinbar ausgereiftes Arbeitsgerät wie der Pinsel lässt sich noch verbessern: Die neu entwickelten MEGA Pinsel, die in Deutschland hergestellt werden, zeichnen sich durch ihre sehr feinen Spitzen sowie die optimale Farbhaltung und -abgabe aus, was für eine optimale Schichtdicke mit perfektem Oberflächenfinish sorgt.

Das Programm besteht aus Oval-, Ring-, Flach- und Plattpinseln in verschiedenen Größen und wird durch Pinsel für Spezialanwendungen und Artikel für den Lasur- und Fassadenbereich abgerundet. Transparenz ist dabei Trumpf: Ein einfaches Farbleitsystem zeigt, welcher MEGA Pinsel für welche Materialkategorie geeignet ist – die Farbe des Vorbandes ist entscheidend: Für Arbeiten mit wasserbasierten Lacken sind es beispielsweise die Pinsel mit blauem Vorband, für Lasuren die mit dem grünen. Dank der neuen MEGA Streichwerkzeuge wird eine Vielzahl herkömmlicher Pinsel überflüssig, da sich der Großteil aller Arbeiten aus dem neuen MEGA Pinselsortiment heraus bewerkstelligen lässt.

Hinter der Neuentwicklung stand der Wunsch nach vielseitigen Streichwerkzeugen von konstant hoher Qualität, die zudem schon im Auslieferungszustand das Gefühl eines gut eingearbeiteten Pinsels vermitteln. Darüber hinaus wollte die MEGA einem anderen branchenweiten Phänomen begegnen: Qualitätsschwankungen bei den China-Borsten hatten während der letzten Jahre die Pinselproduktion beeinträchtigt und zu vermehrtem Borstenbruch geführt. Frei von diesem Effekt sind die eigens entwickelten Synthetik-Borsten und machen die neuen MEGA Pinsel zu einem innovativen, zuverlässigen und langlebigen Instrument für das Profihandwerk.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 
Über die MEGA eG:
Die MEGA Gruppe ist der unabhängige Systemanbieter im deutschen Zukunftsmarkt für Sanierung, Renovierung und Modernisierung. 1901 in Hamburg von Handwerkern gegründet, kann die MEGA in diesem Jahr auf 113 Jahre genossenschaftliche Tradition zurückblicken. Heute gehört das Unternehmen über 5.500 selbständigen Maler-, Stuckateur- und Bodenlegermeistern und ist das größte unabhängige Handelshaus der Branche. An mittlerweile über 100 Standorten der MEGA Gruppe setzen sich rund 1.600 Mitarbeiter jeden Tag für das Handwerk und mithin rund 50.000 Kunden ein. Das Vollsortiment für das Fachhandwerk umfasst Farben und Putze, Boden- und Wandbeläge, Wärmedämmsysteme, Trockenbaustoffe, Bautechnik, Maschinen und Werkzeuge sowie Bank- und Versicherungsdienstleistungen der eigenen MKB Mittelstandskreditbank AG. Das Umsatzvolumen der MEGA Gruppe inklusive Kapitalbeteiligungen beträgt über 340 Millionen Euro.