Ihr MEGA Standort:

anrufen

Die Vorteile einer Mitgliedschaft

Jeder Kunde innerhalb der MEGA Gruppe kann durch die MEGA Mitgliedschaft dazu beitragen, dass die MEGA auch in Zukunft eine einflussreiche Interessenvertretung für das Maler-, Bodenleger- und Stuckateurhandwerk bleibt. Gemeinsame Zukunftssicherung braucht engagierten Zusammenhalt. So wird auch die Geschäftspolitik der MEGA von ihren Genossenschaftsmitgliedern mit gestaltet: Im Gremium der Generalversammlung hat jedes Mitglied die Gelegenheit zur Mitsprache.

MEGA Mitgliedschaft ... das lohnt sich!

Welche Vorteile hat eine MEGA Mitgliedschaft?

  • gemeinsam Vielfalt erhalten, den Berufsstand stärken
  • starke Gemeinschaft, nur dem Handwerk verpflichtet
  • demokratische Entscheidungsfindung in der Generalversammlung (jedes Mitglied hat das gleiche Stimmgewicht)
  • Ausschüttung einer attraktiven Dividende – in der Regel weit über dem am Kapitalmarkt üblichen Zinssatz
  • Finanzierungs- und Versicherungsvorteile, wie z. B. flexible Altersvorsorge über die hauseigene MKB Mittelstandskreditbank AG
  • Preisvorteile beim handwerksgerechten Seminarangebot
  • exklusive Informationen durch den Mitgliederbrief
  • GoldCard Punkteeinlösung in MEGA Geschäftsanteile (nur möglich bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im GoldCard Club)

Werden Sie Teil unserer starken Gemeinschaft!

Mit mehr als 5.600 Mitgliedern ist die MEGA eG heute das mitgliederstärkste Unternehmen der Branche. Die stetig wachsende Mitgliederzahl zeigt, dass Genossenschaften – gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten – immer mehr an Bedeutung gewinnen. So steht die MEGA eG für verantwortungsvolles Wirtschaften im Interesse ihrer Mitglieder und nicht vorrangig unter Renditegesichtspunkten. Ganz im Sinne des Leitbildes „Handeln fürs Handwerk“.

Warum ist die MEGA eG eine Genossenschaft?

Als Genossenschaft lässt sich die erfolgreiche Kooperation unter Selbstständigen ideal verwirklichen: Selbstverwaltung und Eigenverantwortung in Verbindung mit dem gesetzlichen Förderauftrag. Das wussten schon die Gründerväter der MEGA vor über 110 Jahren. Seitdem ist Handeln fürs Handwerk angesagt: Für das Maler-, Bodenleger- und Stuckateurhandwerk sichert die MEGA Material- und Dienstleistungsstandards mit bestmöglichen Produkten zu optimalen Preisen.

Als handwerkseigenes Unternehmen wird die MEGA nicht etwa von Aktionärsinteressen geleitet, sondern ist von jeher ausschließlich ihren Mitgliedern aus dem Handwerk verpflichtet. Dabei geht es in Genossenschaften wie der MEGA eG von Grund auf demokratisch zu: Jedes Mitglied hat eine Stimme in der Generalversammlung.

Volker König, Vorstandsvorsitzender der MEGA eG, betont: „Mit unseren mehr als 5.600 Genossenschaftsmitgliedern im Rücken können wir die Rahmenbedingungen im Markt aktiv mitgestalten. So setzt die MEGA im Interesse des Handwerks Benchmarks und sorgt für Vielfalt bei Sortimenten und Dienstleistungen.“

Wer kann Mitglied der Genossenschaft werden?

MEGA Mitglied kann jeder werden, der dafür die satzungsgemäßen Voraussetzungen erfüllt. Das trifft in der Regel auf jeden Handwerkskunden zu, der durch die Unternehmen der MEGA Gruppe beliefert wird, bzw. ihm verbundene Personen.

Nutzen Sie die sichere Geldanlage mit attraktiver Rendite!

Legen Sie Ihr Geld in fünf oder mehr Geschäftsanteile an der MEGA eG an. Für eine MEGA Mitgliedschaft ist die Beteiligung mit fünf Geschäftsanteilen verpflichtend, jedoch brauchen bei Zeichnung der Anteile zunächst nur 10 Prozent des Wertes eingezahlt zu werden. Die attraktive Kapitalanlage bietet eine Dividende von zuletzt sechs Prozent. Je mehr Mitgliedschaftsanteile Sie zeichnen (max. 20 Anteile pro Mitglied sind möglich), desto größer ist Ihr Ertrag, der vom Geschäftserfolg der MEGA eG abhängig ist.