Ihr MEGA Standort:

anrufen

MEGA Seminare 2019

Vom Azubi-Knigge bis zur Fortbildung zum Vorarbeiter oder zum Büroleiter im Maler- und Lackiererhandwerk – das alles haben wir jetzt in unserer neuen MEGA Akademie unter einem Dach zusammengefasst.

Alle Termine unserer Seminarbroschüre finden Sie online oder hier als PDF-Datei zum Download.

Hier geht es zu den Seminar-Standorten

Seminar B102 Abnahme sicher herbeiführen und Gewährleistungsfallen vermeiden

MEGA Hamburg

In vielen Seminaren reicht bei lebhafter Diskussion mitunter nicht mehr die Zeit, die für den Unternehmer vorteilhaften Möglichkeiten der Herbeiführung der Abnahme und der Gestaltung der Gewährleistung tiefgründig zu behandeln, da die Abnahme und Gewährleistung am Ende des Projektlaufes (und häufig des Seminartages) liegen.

Dieses Seminar konzentriert sich auf Detailfragen, wie bei Konflikten im Zusammenhang mit der Abnahme und in der Gewährleistungszeit gehandelt werden kann, um Ärger und finanzielle Verluste zu vermeiden.

 

Inhalt:

  • das „kleine 1 x 1“ der Abnahme (kurze Zusammenfassung der Grundlagen)
  • typische Fehler bei der Vorbereitung der Abnahme und wie man sie vermeidet – die Vorbereitung der Abnahme beginnt spätestens bei Vertragsabschluss
  • Vorteile und Konsequenzen aus der Neufassung des BGB zum seit 01.01.2018 geltenden Werkvertragsrecht
  • „Förmliche“ Abnahme; worauf ist als AN zu achten?
  • Beschädigung, Verschmutzung, Diebstahl zwischen Fertigstellung und Abnahme – wie kann ich mich schützen?
  • Verzögerung der Abnahme und Eintritt der Abnahme durch „Verzug des AG“
  • Systematik bringt Ordnung in die Abnahme
  • Wie hoch ist die Hürde der Abnahmeverweigerung?
  • Richtiges Verhalten bei unberechtigter Abnahmeverweigerung – Schweigen ist gerade nicht Gold!
  • die Unterschiede bei der Zustandsfeststellung nach VOB/B und BGB
  • die (seit 01.01.2018 mögliche) Zustandsfeststellung des BGB als geeignete Auffanglösung bei Abnahmeverweigerung
  • Mangelrügen des AG bei der ersten Mahnung zur Schlussrechnung – wie verhalte ich mich, um Verluste zu vermeiden?
  • der Schutz vor Schlusszahlungserklärungen
  • Mitverantwortung von Architekten, Bauleitern, Projektsteuern führt auch zum anteiligen Schadensersatz
  • Abnahme bei geringfügigen Mängeln und trotzdem später eine Schadenersatzforderung! - wie kann ich mich vor bösen Überraschungen schützen?
  • Lauf der Gewährleistung – die unterschiedlichen Systeme und ihre Gestaltungsmöglichkeiten
  • „Gebrauchsanweisungen“ werden immer wichtiger
  • Zusammenhang von Gewährleistung und Wartung
  • der Wartungsvertrag als selbstständiger Werkvertrag
  • Besonderheiten bei der Angebotskalkulation für Wartungsverträge
  • Neubeginn der Gewährleistung nach Wartung?
  • Gewährleistung des Herstellers des Baumaterials und Rückgriffe bei Gewährleistungsmängeln
  • Lauf der Gewährleistung bei GU-Leistungen, die Möglichkeiten und Grenzen der Vereinbarung längerer

 

Termin:

Dienstag, 22. Oktober 2019

Von 9:00 - 16:00 Uhr

 

Zielgruppe: Geschäftsführer von Handwerksbetrieben und kleinen sowie mittelständischen Bauunternehmen, Bauleiter

 

Ansprechpartner: Herr Jörg Amrhein

 

Telefon: 040 54004-382

 

E-Mail: joerg.amrhein(at)mega.de

 

Standort:

MEGA Hamburg

Fangdieckstraße 45

22547 Hamburg

 

Referent:

Prof. em. Dr.-Ing. habil. Ulrich Nagel

 

Teilnehmer: 20 Personen

 

Kostenbeteiligung p. P. zzgl. MwSt.:

 

Club-Mitglieder: 179,00 €

Nicht-Mitglieder: 209,00 €

GoldCard Punkte: 417

Anmeldung Termin / Seminar / Workshop

Anmeldung zu "Seminar B102 Abnahme sicher herbeiführen und Gewährleistungsfallen vermeiden" am Dienstag, 22. Oktober 2019

Datenschutz *