Ihr MEGA Standort:

anrufen

Umbau eines Fachwerkhauses in ein Business-Hotel

Kernsanierung und Umbau eines Wohngebäudes

Objekt: Wohngebäude in Stuttgart-Zuffenhausen

Projekt: Kernsanierung, Umbau in ein Hotel mit 40 Zimmern

Ablauf:
- Austausch der tragenden Balken gegen Stahlverstärkungen auf dem Dachboden
- Innendämmung mit Klemmfilz ZKF 1-032
- Abdichtung mit der Klimamembran Vario KM Duplex UV
- Trockenbausysteme von Knauf und Rigips an Wänden und Decken
- Spachteln der Wände und Decken mit dem Fertigspachtel Sheetrock Fill & Finish Light von Knauf
- Verlegung des Trockenestrich Norit-TE 20 im Klick-System
- Einbau verschiedener Türen (Rauchschutz-, Feuerschutz- und Feuchtraumtüren, sowie Notausgänge)
- Einbau der 28 Velux Fenster
- Dämmung mit dem WDVS "Star Therm 032 G" von Baumit
- Gestaltung der Fassade mit Muresko von Caparol, Siliconharz-Fassadenfarbe auf SilaCryl®-Basis
- Innengestaltung mit MEGA 321 Mattlatex, MEGA 323 Seidenlatex, sowie MEGA 359 Rekord, Sigma Contour Satin und Duo Top Satin
- Verlegung des Textilteppichs Infloor Kongress 1150

verwendetes Material:
- Klemmfilz ZKF 1-032 von Saint Gobain Isover
- Klimamembran Vario KM Duplex UV
- Schallschutzplatten "Piano" und "Diamant" von Knauf; "Die Blaue" und "Duraline" von Rigips
- Fertigspachtel Sheetrock Fill & Finish Light von Knauf
- Norit-TE Dämmplatte
- Muresko von Caparol
- WDVS "Star Therm 032 G" von Baumit
- MEGA 321 Mattlatex
- MEGA 323 Seidenlatex
- MEGA 359 Rekord
- Sigma Contour Satin
- Duo Top Satin
- Textilteppich Infloor Kongress 1150

Fotos

Beginn der Arbeiten auf dem
Dachboden
Bodenarbeiten
Fertig. Nach gut einem Jahr
Umbauzeit öffnet das Hotel
seine Türen
In einem Jahr vom Wohnhaus
zum Business Hotel